Werden Sie Akzeptanzstelle der booking-card!

Sie sind auf der Suche nach einem Kundenbindungsprogramm für Ihren Betrieb? Dann werden Sie Akzeptanzstelle der booking-card!

Die "booking-card" ist ein unabhängiges digitales Kundenbindungsprogramm für die Hotellerie & Gastronomie. Ziel ist es, den Direktvertrieb zu stärken und somit die Provisionen bei den Portalen (wie z.b. Booking.com HRS, Expedia) zu verringern.

Wer kann "Akzeptanzstelle" der booking-card werden?

Jedes Hotel und Restaurant kann "Akzeptanzstelle" werden.

Welche Voraussetzungen müssen "Akzeptanzstellen" erfüllen bzw. welchen Vorteil muss die "Akzeptanzstelle" dem Gast gewähren?

Die Akzeptanzstelle verspricht den Inhabern der booking-card, dass Sie neben dem tagesaktuellen Bestpreis zusätzlich einen Mindestrabatt von 5% erhalten.

Welche Vorteile haben "Akzeptanzstellen" bei der Teilnahme an der booking-card?

  • digitale Kundenkarte mit eigenem Logo

  • stärkere Kundenbindung

  • Erschließung neuer Gästekreise

  • Neues Verkaufsförderungsinstrument

  • direkter positiver Gästekontakt, da der Gast weiß er zum tagesaktuell besten Preis gebucht hat

  • eigene Landingpage bzw. Steckbrief auf www.booking-card.de

  • Möglichkeit der Nutzung eines Reservierungssystems mit integrieter booking-card Funktion

Sie sind Hotelier oder Gastronom und interessieren sich für die Teilnahme am Kundenbindungsprogramm "booking-card"? Dann füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung!

Das sagen die Hotels über uns

Eine booking card ist der Eintritt für meine Gäste in den „Kundenclub“ und man spricht dann mit dem Gast auf Augenhöhe. Weiterhin macht jeder Gast ein Schnäppchen und bekommt 5% Nachlass und wir geben den Nachlass an unseren Gast und nicht irgendeinem Portal weiter. Ich sage gerne „Willkommen im booking-card Club“.

Karsten Klauschke, Land-gut-Hotel Grashof

Die booking-card gibt mir die Möglichkeit den Gast noch intensiver an mein Hotel zu binden. Es ist immer wieder schön zu sehen, wie sehr sich die Gäste freuen, wenn Sie neben dem besten Preis auch noch zusätzlich die 5% Rabatt erhalten. Darüber hinaus nutze ich die booking-card auch als Kundenbindungsprogramm in unserem Restaurant und konnte somit die Besuchszahlen der In-House Gäste erheblich steigern.

Sandra Kamer-Dach, Stadt-gut-Hotel Siegboot

Wir haben im Jahr 2016 begonnen, die booking-card der gut-Gruppe in unserem Stammhaus aktiv zu bewerben und an unsere Gäste zu verteilen. Im Folgejahr 2017 stellten wir eine enorme Zuwachsrate der Buchungen von Stammgästen fest. Im Jahr 2017 ist unser Umsatz bei der Zimmervermittlung insgesamt gestiegen. In diesem Jahr sind die Provisionszahlungen an die Internetportale demgegenüber leicht gesunken. Wir warten auf die neue digitale booking-card und werden die Vermarktung der Karte intensiv weiterbetreiben, weil wir mit dem Kundenbindungsprogramm eine weitere Steigerung unseres anteiligen Umsatzes, der ohne Vermittlungsprovisionen hereinkommt, erwarten.

Jan Klenske, Stadt-gut-Hotel Hoffmanns Gästehaus

Kontakt